„beGEISTert“

Wie jedes Jahr am Pfingstmontag hatte die Belecker Kirchengemeinde zum Gottesdienst an der Külbenkapelle ein. 
Bei bestem Wetter waren zahlreiche Gemeindemitglieder der Einladung gefolgt und so konnte Ralf Hubert Bronstert eine große Gottesdienstgemeinde zum Gottesdienst auf der Külbe begrüßen.
Für die richtige Atmosphäre an der Kapelle sorgen schon seit vielen Jahrzehnten die Nachbarschaft vom Kapellenweg und die Schützen der Nordkompanie. Sie übernehmen die Vorbereitungen für den ‘Freiluftgottesdienst’, wenn sie den Altar herrichten, Bänke stellen und zum anschließenden Frühschoppen einladen.

Pfingstmesse an der Külbenapelle

Unter der Leitung von Gemeindereferentin Renate Bracht hatte der Liturgiekreis den Gottesdienst inhaltlich und musikalisch vorbereitet und ‘beGEISTernd’ mitgestaltet.
Nach dem Gottesdienst hatten die Schützen der Nordkompanie zum Frühschoppen eingeladen, während der Elternrat der KiTa St. Pankratius zum Coffee Stop eingeladen hatten.

Text: Anja Werthmann, Foto: Dirk Biernoth

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.