Farbenprächtiger Hofstaat mit Königspaar Dr. Daniel Gerte und Jacqueline Berghoff – starker Regenschauer beim Abholen des Königspaares

 

Zum Festumzugszeitpunkt war das Wetter ungewiss. Regnet es oder schaffen wir es trocken in die Schützenhalle zu kommen? Diese Frage stellten sich die Verantwortlichen des Belecker Offizierskorps der Bürgerschützengesellschaft. Doch der Festzug fand statt, genauso wie geplant. Nachdem die Kompanien ihre Fahnen aus der St. Pankratius-Kirche abgeholt hatten, marschierte über 400 Schützen und Musiker zum Königshaus Gerte am Kallerweg. Für die Marschmusik waren der Musikverein Heid mit seinem Dirigenten Martin Golle, Musikverein Henglarn mit Dirigentin Andrea Agethen, der Spielmannszug des TuS Belecke mit Stabführer Stephan Weber und der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr unter der Stabführung von Björn Friederizi verantwortlich. Die Wartenden am Kallerweg hörten die Marschmusik schon von weitem und damit kam auch die richtige Schützenfeststimmung auf. 

weitere Fotos: Bitte auf weiterlesen klicken!!

Zügig gingen die Hofstaatsherrn ins Haus Gerte und nach wenigen Minuten stand das amtierenden Königspaar Dr. Daniel Gerte und Jacqueline Berghoff auf der Treppe. Das Kleid der Königin Jacqueline Berghoff in einem zarten lila. “Schick!”, so die Meinung der Schaulustigen. Doch als sich die 32 Hofstaatspaare aufgestellt hatten kam der befürchtete Regen. Nur zwei Minuten und dann schien die Sonne wieder und der Festzug marschierte zur Parade auf den Wilkeplatz wo viele hundert Schützenfestgäste auf das Königspaar mit seinem Hofstaat warteten.

Text und Fotos: Michael Sprenger 17.7.2016

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.