Dönekes und Sprüche

Dönekes und Sprüche für die Belecker Narrenschelle
Nach den erfolgreichen Exerzitien des Elferrats geht die GBK mit Volldampf in die Vorbereitung der neuen Session. So treffen sich auch die Redakteure der Narrenschelle bereits seit einiger Zeit, um auch in dieser Session wieder eine interessante Narrenschelle zu erstellen. Den Hauptteil

des ,,inoffiziell-offiziellen Organs der GBK” bilden aber wieder freche Sprüche, Dönekes und Missgeschicke der Bevölkerung aus Belecke und der Umgebung. Um eine ,,freche, respektlose und verrückte” Narrenschelle anbieten zu können, bittet die Redaktion um Mithilfe. Wo ist ein Freund oder Nachbar ins Fettnäpfchen getreten? Welcher Bekannte hat über die Stränge geschlagen? Wer hat auf einer Kegeltour oder anderen Reisen Lustiges erlebt? Dumme oder gescheite Sprüche, Klatsch und Tratsch und ausgefallene Fotos nehmen die Redaktionsmitglieder sowie jedes weitere Elferratsmitglied der GBK entgegen. Weiterhin können die Artikel jeden Montag ab 20:00 Uhr im Narrenschellenbüro unter dem TEDI (ehemaliges KIK in Belecke) oder im angebrachten Briefkasten abgegeben werden. Auch eine Übermittlung der Informationen über die GBK-Homepage

 

http://www.gbk-belecke.com

oder direkt als Mail an die Adresse

narrenschelle@gbk-belecke.com

ist möglich.
Da die Zusammenstellung und der Druck der Narrenschelle einige Zeit beanspruchen, bittet das Team die Geschichten bis zum 25. November einzureichen. Der Verkauf der neuen Narrenschelle findet bereits am 11. Januar 2013 ab 17:00 Uhr an allen Belecker Haustüren statt.
2.11.2012

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.