Dienststellen der Stadt Warstein geschlossen

Geänderte Öffnungszeiten der Verwaltungsdienststellen an Weiberfastnacht und Rosenmontag

Die Stadt Warstein möchte bereits jetzt auf die Schließzeiten der Verwaltung an den Karnevalstagen hinweisen. Am Donnerstag,  20. Februar, wird im Rathaus Weiberfastnacht gefeiert. Deshalb wird der Publikumsbetrieb in allen Dienststellen ab 10.30 Uhr eingestellt. Die Schließung der Kindertageseinrichtungen erfolgt individuell bzw. nach der ersten Abholzeit. Bitte beachten Sie hierzu den Aushang in der jeweiligen Kindertageseinrichtung.

Am Rosenmontag, 24. Februar, werden nachmittags keine Öffnungszeiten angeboten. Die Dienststellen der Verwaltung schließen um 12 Uhr. Die Kindertageseinrichtungen sind Rosenmontag ganztägig geschlossen.

“Wer absehbar eine Dienstleistung benötigt, bitten wir darum, den Behördengang möglichst frühzeitig zu erledigen”, so Carola Gockel, Sachgebietsleitung Bürgerservice. In diesem Zusammenhang weist sie auch auf die Möglichkeit hin, am Dienstagmorgen schon ab 7 Uhr einen Termin beim Bürgerservice unter Tel. 02902/81-391, -393 oder -394 zu vereinbaren.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.