Neuer Biotonnenreinigungsservice wird für 2020 beibehalten

Erstmals bietet in diesem Sommer das von der Stadt Warstein mit der Abfallabfuhr beauftrage Entsorgungsunternehmen Lobbe auch eine professionelle Reinigung der Biotonne an. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Hausverwaltungen, Dienstleistungsbetriebe und Unternehmen sind mit ihrem Reinigungsbedarf auf Lobbe zugekommen, um diesen Service zu nutzen. “Die Erbringung dieser im Kreis Soest einzigartige Dienstleistung, die für ein gutes und umweltfreundliches Reinigungsergebnis sorgt,  soll die Wohnqualität steigern”, so Berthold Dresbur, Sachgebietsleiter Abfall und Steuern bei der Stadt Warstein. Besonders in den Sommermonaten ist es seiner Meinung nach wichtig, dass die Biotonne gereinigt wird. Eine Reinigung bietet sich besonders dann an, wenn sich über die Zeit hartnäckige Verschmutzungen und unangenehme Gerüche gebildet haben. Die Biotonne selbst zu reinigen ist nämlich weder einfach, noch besonders angenehm, wenn man nicht über die passenden Geräte verfügt.

Das eingesetzte Spezialfahrzeug hat es da einfacher und reinigt die Biotonne nahezu vollautomatisch. Die zunächst geleerte Biotonne wird in eine Schüttung eingehängt und im LKW-Aufbau mit einer Hochdruckanlage automatisch von innen und außen gereinigt. Hierbei kommt bis zu 70 Grad heißes Wasser zum Einsatz. Auch der Umweltaspekt spielt bei der Reinigung eine Rolle. Das Waschwasser wird im Fahrzeug wieder aufbereitet, um mit möglichst wenig Wasser möglichst viele Tonnen waschen zu können. Da der Waschaufbau in sich geschlossen ist, wird eine Verunreinigung der Umgebung durch Spritzwasser  bei der Biotonnenreinigung auf ein Minimum reduziert.

Der neue Lobbe-Niederlassungsleiter in Arnsberg, Herr David Fitzek, war am vergangenen Freitag bei den Tonnennutzern, die Lobbe mit der Reinigung beauftragt hatten, vor Ort, um sich von dem Ergebnis selbst zu überzeugen. “Ich bin sehr erfreut darüber, dass ich von den Warsteiner Bürgerinnen und Bürgern viele positive Rückmeldungen zur professionellen Reinigung bekommen habe. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.“ so David Fitzek. Erster Beigeordneter und Stadtkämmerer Stefan Redder hat sich bereits bei Lobbe für die unkomplizierte Erbringung dieser außergewöhnlichen Reinigungsdienstleistung bedankt. “Nachdem dieses Pilotprojekt erfolgreich verlaufen ist, werde ich Lobbe bitten, diesen mobilen Biotonnenreinigungsservice auch im nächsten Jahr wieder für die Warsteiner Bürgerschaft anzubieten.”

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.