“Messdiener-Crashkurs” mit viel Spaß!

Nach ihrer Erstkommunion konnte Hanna Schniedertüns leider nicht an den regulären Übungsterminen teilnehmen; sie wollte aber unbedingt Messdienerin werden. Dies nahm die Leiterrunde der Belecker Messdiener zum Anlass und bot im März den “ersten Messdiener Crash-Kurs” an. “Dieser Tag hat allen viel Spaß gemacht,” so Lukas Zielinski von der Mini-Leiter-Runde, “und so konnte Hanna dann bereits zum Osterfest in den Gottesdiensten dienen. Und wir werden weitere Termine und Anlässe haben, an denen wir miteinander üben.” 

Und die “Großen” freuen sich natürlich über jede/n Neue/n in ihrer “Truppe”. Wer jetzt neugierig geworden ist und auch Interesse hat, Messdiener zu werden, kann sich bei den Mini-Leitern melden. Auch jugendliche Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Ansprechpartner sind:

Lukas Zielinski und Kai Fraser
messdiener.st.pankratius@gmail.com

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.