Weihnachtsmarkt wird noch attraktiver – Freitags mit DJ Schoppa

Seit fünf Jahren gibt es den Belecker Weihnachtsmarkt und seit dieser Zeit ist der Gewerbeverband und die Marktbetreiber sehr zufrieden mit der Resonanz der Belecker und ihrer Gäste. In diesem Jahr wird der Markt schon am Freitagnachmittag offiziell eröffnet und ab 17.45 Uhr wird DJ Schoppa zum Vorglühen die Besucher mit Popmusik einheizen. Viele Firmen wurden von Gewerbeverband angeschrieben ihre Weihnachtsfeier doch auf den Belecker Weihnachtsmarkt zu verlegen, einige haben schon positiv reagiert. Dann können alle unter dem schön gewachsenen und mit Lampenketten geschmückten Weihnachtsbaum auf dem Wilkeplatz feiern.

 
Mit diesem Transparent, Flyern, in sozialen Netzwerken und Tageszeitungen wirbt der Gewerbeverband und die Aussteller für dem fünften Belecker Weihnachtsmarkt.

Am vergangenen Dienstag hatten Frank Werthmann und Dirk Biernoth alle Aussteller eingeladen, um die letzten Feinheiten zu besprechen. Dabei ging es auch um das wichtige Thema: Stromversorgung. Es solle nicht wie in den letzten Jahren der Strom ausfallen, dazu hatten sie alle gebeten ihre Elektrogeräte mit Stromverbrauch anzugeben. Einheitliches Pfand für alle Getränkebecher hatten die Aussteller abgesprochen und einige Marktbuden wurden noch getauscht.

“Wir werden mit dem Hüttenaufbau am Mittwoch den 23.11.2016 beginnen und offen dass möglichst viele mit anfassen, besonders das Verteilen der Hackschnitzel war in den letzten Jahren immer sehr zeitaufwändig. Es ist vielleicht nicht der ideale Bodenbelag für Rollatoren und Kinderwagen, aber die Atmosphäre ist einfach viel gemütlicher”, meinte Frank Werthmann. Miriam Welzel forderte den Vorstand auf, vor der Bühne eine Abgrenzung zu installieren, damit die Eltern nicht in der ersten Reihe stehen, um ihre Kinder während eines Auftritts zu fotografieren und so den kleinen Besuchern die Sicht wegnehmen. “Dass habe ich öfter beobachtet und finde dieses Verhalten der Eltern gar nicht gut”, betonte sie. Für Werbung, so meinte Dirk Biernoth, habe der Gewerbeverband gesorgt. So werde vor dem Weihnachtsmarkt im Hellweg Radio geworben und in jeden Haushalt werden Flyer verteilt. “Auch an die sozialen Netzwerke haben wir gedacht, in Facebook und Belecker Homepage wird der Weihnachtsmarkt beworben.

Beim diesjährigen Weihnachtsmarkt sorgen 18 Hütten mit passender Beleuchtung und Auslagen für ein weihnachtliches Ambiente sorgen. Dazu gehört der erste Belecker Schwibbogen, Kesselgulasch und Grünkohl, süße Waffeln, Punsch, Feuerzangenbowle, faire gehandelte Artikel, gebrannte Mandeln, Honig, Kerzen, Meet, Weihnachtsgebäck, Schmuck, Ketten und Armbänder sowie alkoholische und nicht alkoholische Getränke. Am Samstag wird der Markt um 13 Uhr geöffnet, Kinder vom Zachäus- und Heilig-Kreuz-Kindergarten tragen Tänze vor, zur Märchenstunde lädt Elisabeth Matthiä ein und der Nikolaus kommt, um den Kinder einen Stutenkerl zu schenken. Die Belecker Musikvereinigung spielt und Laura Schröck singt zusammen mit Lukas Zielinski und Irina Teesmann Weihnachtslieder. Am dritten Tag des Weihnachtsmarktes laden die Geschäfte neben dem Weihnachtsmarkt auch zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Um 13 Uhr öffnen auch die Buden auf dem Wilkeplatz und auf der Bühne steht die Musik im Mittelpunkt. Musikschüler der Musikschule Unisono, die Schüler der Westerbergschule, Klavier- und Keyboardschüler von Martin Krömer sowie die Musikschulband Unisono zeigen ihr Können auf den Instrumenten. (msp)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.