„Bewegende“ Pastoralverbunds-Messe mit Weltjugendtags-Feeling

Seit der Errichtung des Pastoralverbundes Möhnetal ist es üblich, einmal im Jahr zur Begegnung zusammen kommen. Nach den Pfarrfesten in den letzten Jahren fand in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Pastoralverbundsmesse statt. Zahlreiche Gemeindemitglieder aus den Kirchengemeinden im Möhnetal waren der Einladung zum Gottesdienst in die Belecker Heilig-Kreuz-Kirche gefolgt.

Inhaltlich und musikalisch wurde der Gottesdienst von der JuKi Belecke (JungeKirche) und Weltjugendtags-Teilnehmern mitgestaltet. Die Weltjugendtags-Pilger brachten dabei etwas „Weltjugendtags-Feeling“ in den Gottesdienst.

Sie berichteten von ihren Erlebnissen der Pilgerreise: Von der Auftaktveranstaltung mit über 3000 französischen Pilgern in Paderborn, den Tagen der Begegnung in der Diözese Katowice, der überaus großen Gastfreundschaft ihrer polnischen Gastfamilien und vom eigentlichen Weltjugendtag mit Papst Franziskus in Krakau.
Es wurde deutlich, dass der Auftrag des Papstes, aufzustehen und sich von den heutigen „Sofa-Jugendlichen“ abzuheben, von den Jugendlichen begeistert angenommen wurde. Diese Begeisterung übertrug sich zum Abschluss ihres Berichtes auch auf die Gottesdienstbesucher: Zu dem Lied „I will follow you“ wurde in der Kirche geklatscht und in den Gängen getanzt. In doppelter Hinsicht ein “bewegender” Gottesdienst!

Nach dem Gottesdienst kamen zahlreiche Gemeindemitglieder beim Coffee-Stop, kühlen Getränken und Imbiss auf dem Kirchplatz zusammen.

Text: Anja Werthmann
Fotos: Till Schenuit

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.