„Should I stay or should I go” an der Mühle

‘Openair’-Jugendgottesdienst mit anschl. Live-Musik an Stütings-Mühle in Belecke

 Zahlreiche Gottesdienstbesucher waren der Einladung der JuKi (JungenKirche) gefolgt.

“Should I stay or should I go”, so lautete das Thema des Jugendgottesdienstes, der am vergangenen Samstag, 22. August, an einem eher ‘außergewöhnlichen Ort’ an der Naturbühne an Stütings-Mühle stattfand.

Als zentralen Satz des Sonntagsevangeliums wählten die Jugendlichen „…Wollt auch ihr weggehen?“ (Joh 6,67) aus. Die Jugendlichen zeigten auf, dass diese Frage, die Jesus seinen Jüngern damals gestellt hat, heute noch genauso aktuell ist. “In dem Zeitabstand von 2000 Jahren sind viele schon gegangen, laut protestierend ausgezogen oder einfach still und heimlich zu Hause geblieben”, so die Gedanken zum Evangelium, “Viele haben ihre Gründe nicht mehr in die Kirche zu gehen. Welche Gründe gibt es, der Kirche eben nicht den Rücken zu drehen, sondern zu bleiben und mit Jesus zu gehen?” Charlotte vom JuKi-Team und Matthias von der Jugendband aus Bödefeld schilderten, was Kirche und Gott für sie bedeuten und warum sie an Gott glauben.

Nach den sehr persönlichen Glaubenszeugnissen waren die Gottesdienstbesucher eingeladen, auf einem Zettel zu notieren, warum sie nicht gehen, warum sie Jesus folgen und an Gott glauben. Der Zettel konnte dann an ein Kreuz genagelt werden.

“Der Nagel ist dann nicht mehr so einfach aus dem Kreuz zu entfernen. Und wenn doch, dann bleibt ein Loch. Übertragen bedeutet dies, dass du fest an Jesus hälst. Und wenn deine Verbindung zu Ihm kaputt geht und der Nagel herausreißt, dann bleibt immer noch etwas in Ihm: das Loch. Er vergisst dich nicht!”

Nach dem bewegenden Gottesdienst war aber nicht Schluss an dem Abend an Stütings Mühle. Anschließend waren die zahlreichen Besucher zum Live-Konzert der JuKi Belecke sowie der Jugendband aus Bödefeld eingeladen. Auch für das leibliche Wohl hatte das Orga-Team der JuKi Belecke gesorgt. Wer über die zukünftigen Aktionen der JuKi informiert werden möchte, für den bietet das Team einen besonderen WhatsApp-Service. Nähere Infos dazu finden Sie hier. Der nächste Jugendgottesdienst ist am Samstag, 3. Oktober, um 18.30 Uhr in der Propsteikirche St. Pankratius. 

Text: Anja Werthmann, Fotos: Michael Sprenger

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.