Manege frei beim Kostümball

Unter dem Motto „Rabatz, Klamauk und Zauberei – Vorhang auf Manege frei“ feierten über 500 kostümierte Belecker mit unzählige Gästen, die sogar aus den USA angereist waren, in der Belecker Schützenfest einen der buntesten Kostümbälle. Der Elferrat selbst hatte mit seinem vorgegebenen Motto alle Karnevalisten animiert, um in schönen und bunten Kostümen mitzufeiern.

Gleich zu Beginn hatten die jüngsten Karnevalisten, die GBK-Kindergarde, ihren Auftritt und begeistern mit ihrer „karnevalistischen Reise um die Welt“ sie tanzten sich so in de Herzen der Narren. Einer der Höhepunkte des Kostümballs war der Auftritt von Bauchredner und Comedian – Peter Moreno. Er ist ein bekanntester Bauchredner, begeistert sein Publikum aus dem Bauch heraus, fordert Mitspieler aus dem Publikum auf und hatte seine helle Freude daran mit Bernadette Knickenberg und Holger Wessel auf der Bühne die Karnevalisten zum Lachen zu bringen. 

Mit Sitzungspräsident und Zirkusdirektor Tim Raulf stellten der Elferrat das Motto der Session vor und präsentierten sich als Artisten in der Manege. Magie, Jonglage mit Bällen, Tüchern, Stäben und Clowns als lustige Knallköppe sowie Zauberei zeigten sie ihr Können, alles zur Freude der Karnevalisten und des Prinzen Ludger I. mit seinem Gefolge.

In neuen Gardekostümen und neuem Tanz präsentierte sich die GBK-Damengarde. In den letzten Wochen und Monaten hatten Elvira Possienke und ihre Tochter Anne-Kathrin diese in schwarz-rot-gold gehaltenen Kostüme genäht. Ihnen galt ein ganz besonderer Dank des GBK-Präsidiums.

Zu jeder Karnevalsfeier gehört Gesang und damit unterhalten die Biäelske Boys das Narrenpublikum schon seit vielen Jahren. Volker Gosselke und Dirk Breitkopf singen die neuesten Karnevalslieder, gerne auch die aus Köln, die sie dann auf Belecke umtexten. Mitsingen und Mitschunkeln sind dann ein Muss, zumal sie dabei in den neuen Fußballweltmeisterschafts-Trikots auftraten.

Mit dem Auftritt von Solomariechen Marie Kölbel, dem Schautanz der GBK-Juniorengarde unter dem Titel „Alice im Wunderland“ und einem gemeinsamen Auftritte der Prinzengarde zusammen mit der GBK-Damengarde, als „Marioworld – Oberbelecker Edition“.

GBK-Kindergarde – „karnevalistischen Reise um die Welt“

Närrinnen

Prinz Ludger I. mit seinem Gefolge

Bauchredner und Comedian – Peter Moreno mit Holger und Bernadette

GBK-Damengarde

Elferratclown Gregor Ebers

Dai Biäelske Boys

Stricklieseln

Bei diesen vielen und sehr schön gestalteten Kostümen hatte die Jury keine einfache Aufgabe die besten Kostüme zu prämieren. GBK-Präsident Bernd Hoppe und Prinz Ludger I. überreichten zusammen mit Stimmungssänger „Hasi“ die Preise an folgende Personen und Gruppen: Platz 1 Einzelpersonen: „Hexe aus den Sümpfen“, Thomas Heutger, 2. Platz „Paradiesvogel“ Doreen Meschede, 3. Platz „Conchita Wurst“, Willi Risse. Paare, Platz 1: „Schlangenbeschwörer“ Julia und Michael Ogrodowski, Platz 2: „Privater Zirkus Dehne“, Beatrix und Melanie Dehne, Platz 3: „Vom Blitz getroffen“, Matthias Schäfer und Jens Hillebrand, Kleingruppen: Platz 1 „Lustige Zirkusdirektoren“ Familie Franken und Co, Platz 2 „Belecker Zirkuskühe“ Fantastische 4, Platz 3 „Belecke in Herscherhand, Zirkus Krone regiert das Land“ die Drömelköppe. Großgruppen: Platz 1 „Perlinis im Zirkus Baloni“ GBK-Perlen, Platz 2 „Hase im Zylinder“ Notnägel, Platz 3 „Lachsäcke“ Silvia Risse und Freunde.

1. Preis in den Einzelpersonen

“Vom Blitz getroffen”

Schlangenbeschwörer

Stimmungssänger Hasi

 

Zirkusdirektorinnen

 

 

 

Lachsäcke

Solomariechen Marie

“Marioworld – Oberbelecke-Edition” Schautanz Damen- und Prinzengarde

“Marioworld – Oberbelecke-Edition” Schautanz Damen- und Prinzengarde

Alice im Wunderland

Alice im Wunderland

Eine Showeinlage, mal ganz sportlich, boten die Turnerinnen und Turner des TuS Belecke. Saltos, laufender Handstand, Überschläge, Flugrollen und Flickflack, alles auf der Bühne. Das Publikum dankte mit lang anhaltendem Applaus und eine Zugabe war dann sicher.

Turnerinnen und Turner des TuS Belecke

Närrinnen

Dudelsackspieler

Finale des Kostümballs, die GBK-Kindergarde nahm auch daran teil.

Alle Fotos und Text: Michael Sprenger
15.2.2015

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.