Auch 2021 kein “Belecker Schützenfest”

Zum zweiten Mal in Folge nach 2020 müssen die Belecker Bürgerschützen ihr Hochfest, das normalerweise vom 17. bis 19. Juli 2021 gefeiert werden sollte, coronabedingt absagen.

Die gesetzlichen Vorgaben erlauben solche Veranstaltung zurzeit nicht. Die Absage durch den Vorstand erfolgt daher „schweren Herzens“ aber alternativlos.

Betroffen davon sind alle Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem Belecker Schützenfest, wie z.B. das Buschaufsetzen und das Kinderschützenfest.

Aktuell planen die Vorstandsmitglieder zusammen mit dem weiterhin amtierenden Königspaar Martin und Claudia Mühlenschulte Aktionen rund um den Schützenfesttermin.

Weitere Informationen dazu folgen zu gegebener Zeit.

Königspaar Martin und Claudia Mühlenschulte

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.