Lehrschwimmbecken Belecke bleibt vorerst geöffnet

Badbetrieb weiterhin eingeschränkt möglich

Das Lehrschwimmbecken in Belecke kann über die Herbstferien hinaus weiterhin geöffnet bleiben und nicht wie vorerst angekündigt, voraussichtlich nur bis zu den Herbstferien. „Wir haben die betroffenen Vereine und Nutzergruppen bereits darüber informiert“, so Badleiter Dennis Justus.

„Da die Temperaturen für die jetzige Jahreszeit noch recht mild sind, kann das Lehrschwimmbecken auch über die Herbstferien hinaus weiter geöffnet bleiben, somit kann das „Zusammenrücken im Allwetterbad Warstein etwas entzerrt werden. Doch wenn die Witterung kühler wird, müssten wir auf anteiligen Umluftbetrieb wechseln, da die erforderlichen hohen Temperaturen im Bad mit der vorhandenen Anlagen- und Heiztechnik mit reiner Frischluft nicht erzielt werden können. Das ist jedoch Infektionsschutzgründen nicht verantwortbar“, erläutert Stadtwerkeleiter Matthias Seipel. Aus diesem Grund wird das Lehrschwimmbecken in Belecke weiterhin “auf Sicht” gefahren, solange die Temperaturen im Bad ausreichend sind.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.