Kontaktdaten bei Störungen der Straßenbeleuchtung

Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit fällt es auf, wenn die Straßenbeleuchtung ausfällt. Matthias Seipel, Leiter des Fachbereichs Infrastruktur, erläutert: “Grundsätzlich wird unsere Straßenbeleuchtung regelmäßig kontrolliert und bei Bedarf auch entsprechend erneuert. Trotz aller Sorgfalt kann es vorkommen, dass Beleuchtungen ausfallen. Damit Bürgerinnen und Bürger in diesem Fall nicht lange suchen müssen, veröffentlichen wir die entsprechenden Kontaktdaten.”

Informationen über Störungen nimmt Betriebshof-Mitarbeiterin Marlen Romstadt unter der Telefonnummer 02902-81284 oder E-Mail m.romstadt@warstein.de entgegen. Im Abwesenheitsfall wird ihr Telefon weitergeleitet. Marlen Romstadt: “Grundsätzlich ist im Wartungsvertrag mit der Servicefirma festgelegt, dass größere Störungen wie Unfallschäden oder eine offen stehende Mastklappe, sofort behoben werden. Kleinere Störungen werden innerhalb von 14 Tagen beseitigt.” Des Weiteren sei die gesamte Beleuchtung alle sechs Monate einmal abzufahren, um defekte Leuchten festzustellen.

In seltenen Fällen kommt es zum Ausfall ganzer Straßenzüge bzw. mehrerer Straßenlampen in einem Bereich und damit auch zu erheblichen Beeinträchtigungen. In der Regel ist dies ein Zeichen dafür, dass ein Netzproblem vorliegen kann. Da das Unternehmen Westnetz für das Beleuchtungskabelnetz in der Stadt Warstein zuständig ist, können sich die Betroffenen an eine Störungshotline von Westnetz wenden: 0800-4112244.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.