Schatzkammer wieder geöffnet.

Im strahlenden Licht präsentieren sich jetzt die wertvollen Monstranzen, Kelche und liturgischen Gewänder in der Dauerausstellung des Museums Schatzkammer Propstei in Belecke. Nach intensiver, fachlicher Beratung durch das LWL-Museumsamt in Münster wurde gemeinsam ein neues Beleuchtungskonzept erarbeitet und durch die heimische Fachfirma Lichtstudio Severin Warstein umgesetzt. Mit dieser neuen Beleuchtungsanlage in moderner LED-Technik werden die heutigen musealen Anforderungen erfüllt und gleichzeitig die Skulpturen und Gemälde vor zuviel Wärmeeinstrahlung geschützt. 

Ab Samstag, 26. Januar können die Besucher die ausgestellten Exponate, darunter in neuem Glanz den über 500 Jahre alten „Abtskelch“, bewundern. Das Museum ist immer mittwochs,samstags und sonntags jeweils von 15.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Sonderbesichtigungen und Führungen, insbesondere für Gruppen,werden darüberhinaus nach Terminvereinbarung (Tel.: 02902-71132)  auch außerhalb dieser Zeiten angeboten.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.