Gemischter Chor beim Benefizkonzert in Herzfeld dabei

Drucken

Ein imposantes Bild bot sich den Gästen der Geistlichen Abendmusik in der St.-Ida-Basilika in Herzfeld am 18. November 2018. Gemeinsam mit dem Blasorchester Stromberg mit ihrem Dirigenten Joachim Koers und dem Chor „New Generation“ gestaltete der Gemischte Chor Belecke unter der Leitung ihres gemeinsamen Chorleiters Markus Loesmann das Programm. Die Chöre trugen sowohl getrennt als auch gemeinsam die unterschiedlichsten Lieder aus ihrem großen Repertoire vor. Zum Schluss sangen die über 150 Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit dem Blasorchester das Lied „Allegria – Freude“. Der Erlös des Benefizkonzertes wird an das Christliche Hospiz in Soest gespendet.    

Design by Joomla 1.6 templates