Der Mittelstand kennt keine Sommerferien

Drucken

Besuch des Warsteiner Bürgermeisters im Rahmen der Reihe "Unser Mittelstand" bei der Firma G&P GmbH im Wiebusch

Der Geschäftsführer der Firma G&P GmbH, Hubert Gauseweg, freute sich über den Besuch von Bürgermeister Thomas Schöne und sein Interesse an der mittelständischen Wirtschaft. Dass dies an einem der bislang heißesten Sommertage in diesem Jahr und mitten in den Sommerferien stattfand, ist für Gauseweg völlig normal, denn: "Der Mittelstand kennt keine Sommerferien!", so sein eindeutiges Statement.

Die Firma G&P GmbH existiert seit 1996 und zog im Jahre 2007 in das Gewerbegebiet Wiebusch. Sie ist im gesamten Bereich der sensiblen Stromversorgung, also der Schaffung und Erhaltung von sicherer Stromversorgung, tätig. Zu ihren Kunden zählen Unternehmen aus der Raumfahrt (z.B. die ESA), der chemischen Industrie, dem Krankenhausbereich und der Kraftwerke. Mitarbeiter Christian Dassi , der in Kamerun geboren wurde, erklärt: "Unser Haus ist im wesentlichen im Service, namentlich in der Wartung, und im Anlagenverkauf tätig. Gerade der Anlagenverkauf ist heute die wichtigste Säule der Firma. So stellen wir vor allem zahlreiche Schaltanlagen für Leistungssteller her."

Geschäftsführer Hubert Gauseweg, der die Unternehmensführung seit Anfang 2017 mit Joachim Bontjes teilt, ergänzt: "In unseren Kundensegmenten sind wir nicht nur national, sondern auch international sehr erfolgreich tätig und dabei weitgehend konjunkturunabhängig. Trotz zahlreicher namhafter Kunden weltweit sind übrigens die persönlichen Kontakte immer noch die wichtigsten - gerade für den Mittelstand."

Die Firma G&P GmbH beschäftigt zurzeit 8 Mitarbeiter, könnte aber noch zwei weitere Kräfte aus dem Bereich Elektrotechniker/in bzw. Elektriker/in einstellen. Bürgermeister Schöne ist sich sicher: "Der Mittelstand in unserer Stadt ist stark und wirtschaftlich gesund. Hier haben gerade junge Leute, trotz des gelegentlich herausfordernden beruflichen Umfeldes, viel Sicherheit und breite Entwicklungsmöglichkeiten."

Geschäftsführer Hubert Gauseweg (li.) mit seinem Mitarbeiter Christian Dassi bei der Arbeit an einem Schaltschrank.

 

Foto: Schöne

Design by Joomla 1.6 templates