Farbenprächtiger Hofstaat und Superfestzug-Wetter

Drucken

Dass hat die Belecker gefreut, ein farbenprächtiger Festzug und wie dazu bestellt, sommerliche Temperaturen bis fast an der 30-Grad Grenze. Das amtierend Königspaar Matthias und Renate Leifert holten die Schützen der vier Kompanien, nach dem Abholen der Fahnen aus der Propsteikirche, im ehemaligen Gasthof Frönnes in der Belecker Altstadt ab.

Im Hofstaat waren auch Freunde aus Matthias Leiferts Heimat Echtrop, hier war er vor 22 Jahren Schützenkönig. Sie nahmen mit ihrem Königspaar Olaf und Martina Lenzer, der Vereinsfahne und einigen Schützen am Festumzug teil. Und für die passende Marschmusik im Festzug sorgte der Musikverein Heid, der Musikverein Henglarn, der Spielmannszug des TuS Belecke und der Spielmannszug des Löschzuges Belecke. Die Parade am Wilkeplatz mit dem Vorbeimarsch des Schützenkönigspaares war für die vielen Gäste ein besonderer Höhepunkt.

Wegen des Fußball-Weltmeisterschafts-Endspiels bot die Bürgerschützengesellschaft ein Public Viewing auf einer großen Leinwand in der Halle an. 

Fotos und Text: Michael Sprenger

Design by Joomla 1.6 templates