Silbernes Priesterjubiläum Pfarrer Markus Gudermann

Drucken

"Offene Türen und offenes Herz"  Markus Gudermann, er ist Pfarrer und Freund, feierte mit 500 Gästen sein silbernes Priesterjubiläum. 

Nach der Messe in der Heilig-Kreuz-Kirche, sie wurde von Markus Gudermann und Diakon Winfried Heine zelebriert, nahmen auch sein langjähriger Freund Heinz-Josef Löckmann und Pfarrer Ludger Müller als familiärer Freund teil. Gudermann sei ein guter Vermittler zwischen Gott und den Menschen, sagte Müller in seiner mitreissenden Predigt. Zum Ende des Gottesdienstes gab es vom Kirchenchor unter der Leitung von Melanie Howard ein Überraschungsständchen. In einem Festzug mit dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr und der Musikvereinigung Belecke ging es zur Schützenhalle. Dort hatte Markus Gudermann zu Suppe, Kuchen und Kaffee eingeladen und hatte sehr viele Hände zu schütteln. Anja Werthmann, Vorsitzende des Pfarrgemeinderates hatte die Moderation durchgeführt und meinte: „Markus Gudermann ist nicht nur Pfarrer, er ist auch ein Freund.“ „Wir finden Markus klasse“ ein Rap seiner Belecker Gemeindevertreter lobten die gute Zusammenarbeit mit ihm. Rudi Martsch (MüSiWa) und Miriam Kühle (Allagen/Niederbergheim) übermittelten die besten Grüße aus den Möhnetalgemeinden. Markus Gudermann dankte allen für diesen schönen Tag und die großartige Teilnahme an Messe und anschließender Feier.

 

Michael Sprenger 11.6.2017

 

Design by Joomla 1.6 templates